Sinn für Sinn
Kurse & Wunschtermine, Jahresausbildung, Drogerie, Geschenke & Herzensangebote

zurück zur Übersicht: Kursen, die immer gehen

Feine Seife selber "sieden"

Ganz natürliche Seifen herstellen ist kein Hexenwerk, doch es braucht etwas Erfahrung. Aus diesem Grund habe ich mir für den Kurs Utes Unterstützung gewünscht.

Aus der Vielzahl der Möglichkeiten haben wir zwei Rezepte ausgewählt, die sowohl praktisch als auch pflegend sind und die sich gut zu Hause „nachsieden“ lassen. Du erfährst, was es mit der Seifensiederei (die eigentlich keine ist) auf sich hat, wie es dazu kam, was Du dazu benötigst, worauf Du achten musst und natürlich, wie es geht. Und das Beste daran ist, Du siehst, was Du hinein rührst. Wir stellen gemeinsam aus wirklich guten Zutaten eine Körperseife her, die Deine Haut streichelt, und eine Haarseife, die satten Glanz in deine Haare zaubert und deine Kopfhaut aufatmen lässt.

Kursgebühr pro Teilnehmer 55 Euro

beinhaltet:
- eine kleine Küchenseife
- je nach Jahreszeit Blütenbowle oder Aromapunsch
- selbstgemachte Erfrischungsgetränke 
- Leihschürzen, Schutzbrille, Handschuhe
- Verpackungen und alle benötigten Zutaten
- eine feine Körperseife aus guten Zutaten
- eine super pflegende Haarseife
- kleines Script zum Mitnehmen

Achtung: Bitte ein altes Handtuch mitbringen, in dem Du Deine Seifen „schlafen legen“ kannst.

Vereinbare einfach einen Termin für 4 bis 8 Teilnehmer
(0163-6303963 oder info@sinnfuersinn.de)

E-Mail
Anruf